Seiteninhalt

Bekanntmachungen der Gemeinde Lamspringe

Mikrozensuserhebung in der Gemeinde Lamspringe 06.02.2017 


Lamspringe, 06.02.2017

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2017

 
Das Landesamt für Statistik Niedersachen teilt mit, dass im Jahr 2017 eine Haushaltsbefragung in folgenden Straßen im Flecken Lamspringe durchgeführt wird:

      • Dammstraße  (August 2017, 1. Hälfte)
      • Wöllersheimer Weg  (Oktober 2017, 1. Hälfte)


Mikrozensusbefragungen werden durchgeführt, um schnell und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatistische Daten und deren Veränderungen zu erhalten. Bei dieser amtlichen statistischen Erhebung werden repräsentativ 1% aller Haushalte befragt.
Die Erhebung wird durch vom Landesamt ausgewählte Erhebungsbeauf-tragte mit Laptop durchgeführt. Die Erhebungsbeauftragten sind im Besitz eines amtlichen Ausweises , wurden in ihre Aufgaben eingewiesen und sind über alle Angaben die ihnen bei ihrer Tätigkeit bekannt werden, zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Der Mikrozensus ist eine amtliche Erhebung, bei der der Gesetzgeber im Mikrozensusgesetz (MZG) für den überwiegenden Teil der Fragen eine Auskunftspflicht festgesetzt hat. Der Auskunftspflicht unterliegen alle Personen, die in der ausgewählten Wohnung einen Wohnsitz haben. Eine Befreiung von der Auskunftspflicht ist grundsätzlich nicht möglich.

Weitere Erläuterungen zum Mikrozensus finden Sie auch im Internet unter www.statistik.niedersachsen.de unter dem Themenbereich Haushalt, Familien - Mikrozensus".

Der Bürgermeister
Andreas Humbert